THIS WEEK …

Have Fun.png

Werbung

GET THE LOOK: Olivia Palermo …

Olivia Palermo:

Auch wenn ich sonst kein großer Fan von Olivia Palermo bin (ihr Look ist mir normalerweise eher zu schick), so hat sie mich mit diesem süßen Look doch sofort überzeugt! Irgendwie überraschend für sie, oder ? Selten scheint man das 30-jährige IT-Girl in einem so simplen Outfit zu sehen….

Dabei versteht sie es dennoch, gekonnt den eher seriösen Wickelrock mit casual Teilen zu kombinieren … und bleibt sich und ihrem Stil damit treu. So soll es meiner Meinung nach sein! Bravo Olivia!

Was meint ihr? Wie gefällt euch meine Interpretation des Looks?

 

OliviaPalermo

Rezept des Tages: Detox Asiagemüse in cremiger Kokosmilch …

DetoxAsia1.png
Für 2 Personen:

  • 280 g Bambussprossen
  • 150 g Zucchini
  • 200 g (Thai-) Aubergine
  • 300 g frischen Spinat
  • 1 TL Kokosöl
  • 300 ml Kokosmilch
  • 1-2 TL rote Currypaste
  • 1 Stange Zitronengras
  • 1 großes Stück Ingwer
  • 1 rote Zwiebel
  • rote Chili
  • frisch gemahlener Koriander
  • Salz und Pfeffer

Eigentlich ist die Zubereitung so simpel wie das Gericht selbst. Nehmt einen Wok oder eine große Pfanne zur Hand. Schält den Ingwer und die Zwiebel und schneidet beides in feine Streifen oder Würfel. Entfernt die äußeren Blätter des Zitronengrases und schneidet es zusammen mit der Chili (nach Belieben) in feine Streifen. Gebt die Gewürze mit dem Kokosöl in die Pfanne und schwitzt alles zusammen an bis es duftet. Putzt die Aubergine und Zucchini , würfelt beides in mundgroße Stücke und gebt sie zusammen mit den Bambussprossen und der Currypaste in die Pfanne. Bratet das Gemüse leicht an. Kurz daraufhin löscht ihr das Ganze mit der Kokosmilch und einem Schuss Wasser ab und lasst es leicht einköcheln. Gebt kurz vor Schluss den gewaschenen Spinat hinzu und lasst ihn leicht ziehen. Würzt euer Gemüse nach Belieben mit Salz, Pfeffer und den gemahlenen Koriandersamen ab und serviert das Gemüse heiß. Dazu passt eine leckere Portion Reis oder gebackener Tofu. Lasst es euch schmecken!

DetoxAsia2.png

Weitere Rezepte findet ihr wie immer auf meinem Food-Blog LoveVeganFood.

FASHION FAVORITES: Girlboss Looks …

GirlBoss1.png

GIRLBOSS – Es gibt wohl kaum eine passendere Bezeichnung für all die „Macherinnen“ in unserer Generation, die sich dazu entschieden haben ihre Träume zu leben und sich mit ihnen in erster Linie selbst zu verwirklichen. Als so eine junge Frau sehe ich mich auch. Ich will in meinem Leben etwas erreichen, schaffen und mich stets weiterentwickeln.

Über mich selbst hinauswachsen, jeden Tag dazu lernen und mich und meine Fähigkeiten vorantreiben. Stillstand ist keine Option!

Für 2017 habe ich es mir besonders vorgenommen, endlich mehr von dem zu tun, was mich glücklich macht und etwas egoistischer zu sein, wenn es um die Verwirklichung meiner Ziele geht. Viel zu oft nehmen wir Chancen nicht zur richtigen Zeit wahr …. Chancen die wir später bereuhen …

Warum ich gerade heute mit diesem Statement auf euch zukomme? Ich will euch Mut machen! Mut etwas zu wagen!

Ich selbst stehe derzeit auch wieder vor einem großen Schritt …

Mit meinem Masterabschluss in der Tasche ist es für mich nun an der Zeit, meinen zukünftigen Weg neu zu planen und endlich die berufliche Karriere zu starten auf die ich so lange hingearbeitet habe. Diese Woche hatte ich mein erstes Assessment-Center bei einer renommierten Mediaagentur … spannend, erlebnisreich … und definitiv eine Erfahrung ;).

Natürlich habe ich mir im Voraus auch einige Gedanken über das passende Outfit für einen professionellen Auftritt gemacht. Dabei war es mir vor allem wichtig, meinen eigenen Stil nicht verstecken zu müssen … denn eines finde ich bei dem idealen Look für ein Vorstellungsgespräch besonders wichtig … Authentizität!

Kein Outfit lässt euch besser glänzen als eines in dem ihr euch wohl fühlt und entspannt seid!

Mir persönlich haben diese Looks sehr bei meiner Wahl geholfen und inspiriert … was meint ihr? Worin würdet ihr punkten und die Jury überzeugen?

Girlboss2.png

HOW I WOULD STYLE: Pleated Midi Skirt …

Pleated Skirt
Pleated Skirt von vegup, Monki enthaltend

Hätte man mir vor ein paar Jahren gesagt, dass ich eines Tages wieder ordentliche Faltenröcke wie in meinen Kindheitstagen tragen würde, hätte ich vermutlich heftig mit dem Kopf geschüttelt …

… doch nun, zugegeben spät, hat es auch mich erwischt. So langsam kann ich den neuen Midi-Röcken aus Leder, Tüll, Samt und Glanzstoff ebenfalls nicht mehr widerstehen. Ordentlich in Falten gelegt könnte man meinen, dass ein trendiger und moderner Look mit ihnen unmöglich ist … doch … man irrt!

Wie uns nicht zuletzt zahlreiche Street-Styles zeigen lässt sich das verschrieene Stück mit den richtigen Teilen sogar zu einem richtig edgy Look stylen, der nicht nur bequem sondern auch noch höchst alltagstauglich ist.

Ich persönlich hab mich richtig in die Kombination von Faltenröcken mit übergroßen Sweatern oder Strickkleidern verliebt. Cool und trotzdem kuschelig genug für das aktuelle Schmuddelwetter ..

Was meint ihr?