HAIR INSPIRATION: Fine Hair Haircuts …

Fine Hair.jpg

Krankheitsbedingt kämpfe ich in den letzten Jahren leider sehr mit meinen feinen Haaren. Früher hüftlang – heute bis zur Schulter, machen sie es mir oft schwer, neue Haarlooks oder Frisuren auszuprobieren.

Deshalb denke ich derzeit über einen neuen Schnitt nach. In Hoffnung, dass sie durch einen kürzeren Schnitt vielleicht wieder an Volumen gewinnen, grüble ich deshalb über einen kurzen Bob-Schitt mit längeren Vorderpartien nach.

Was haltet ihr davon? Zu welchem Look würdet ihr mir raten?
Habt ihr vielleicht ein ähnliches Problem?

HOW I WOULD STYLE: Mules …

Mules

 

Mules. Mal schlicht, mal crazy,mal extravagant. Sie sind derzeit nicht mehr von den Looks der Blogger-Szene wegzudenken und einer der größten Schuhtrends für den kommenden Sommer.
Auch ich kann den tollen „Schlüpf-in-mich“-Tretern mittlerweile nicht mehr widerstehen. Easy, locker, bequem und zu wirklich ALLEM kombinierbar. Was will man mehr? Haben wir es hier etwa mit dem perfekten Partner fürs Leben zu tun? 😉
Was das Schuhwerk angeht – bestimmt. Deshalb sollten wir auch alle so schnell wie nur möglich in ein Paar investieren!
Mein Favorit (und „im-Warenkorb-Aussitzer“) ist dieses Modell von ZARA. Bald ….schon bald, wird es mich auf meinen täglichen Streifzügen begleiten.
Wie sieht es mit euch aus?

Rezept des Tages: Miso-Tofu mit zitroniger „Gemüse-Pasta“ und gegrilltem Spargel …

20170601_203309.jpg

Mit den ersten warmen Sommertagen steigt bei mir auch wieder die Lust nach „leichten“ Gerichten, die auch spät Abends schnell von der Hand gehen und nach einem heißen Tag nicht mehr so schwer im Magen liegen.

Deftige Winterküche – Adieu! Die Gemüsesaison mit viel frischen Kräutern, Salaten und bunten Kreationen ist endlich wieder angebrochen…

Aktuell habe ich den Spiralschneider wieder für mich entdeckt. Nachdem dieser für lage Zeit eher weniger Beachtung von mir erfahren hat, bin ich nun wieder einmal imregelrechten „Spiralisations-Modus“ ….

In der vergangenen Woche entstanden so einige neue Kreationen in meiner Küche, die ich nun natürlich umbedingt mit euch teilen möchte. Die Erste: Miso-Tofu mit Zitroniger-Gemüse-Pasta und gegrilltem Spargel.

Für 1 Person:

  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 200 g Blattspinat
  • grüner Spargel
  • Champignons
  • 100 g Natur-Tofu
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Stange Zitronengraß
  • Ingwer
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 1 TL Miso-Paste
  • natürliche Kürbiskerne
  • Knoblauch
  • Chiliflocken
  • Kokosöl
  • frischer Schnittlauch
  • gemahlene Koriandersamen

Heizt euren Backofen-Grill auf 200° vor und legt ein Backblech mit Papier aus. Schneidet euren Tofu in Würfel, presst diesen zwischen etwas Küchenpapier aus und gebt ihn in eine Schüssel. Mixt die Misopaste mit etwas Wasser, Salz, Pfeffer und einigen Chiliflocken und gebt sie anschließend über euren Tofu. Lasst das Ganze etwas ziehen.

Putzt euren Spargel und die Pilze und breitet sie auf dem Blech aus. Gebt den gepressten Knoblauch, etwas Zitronensaft und Pfeffer darüber und achtet darauf, dass alles gut verteilt ist. Daneben verteilt ihr nun noch euren Tofu. Dann kommt das Ganze für etwa 10 Minuten unter den Grill.

Putzt derweil eure Zucchini und den Spinat. Spiralisiert die Zucchini in eine ausreichend große Pfanne. Gebt dann etwas Kokosöl, das zerkleinerte Zitronengras die geschälte und gewürfelte Zwiebel und den gehackten Ingwer hinzu. Bratet das Ganze kurz an. Schneidet euren Spinat klein und gebt ihn zu den Zucchini-Spiralen.Würzt die „Pasta“ mit Chiliflocken, etwas Miso, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Koriander.Sobald das Gemüse gar ist, richtet ihr es in einem Teller zusammen mit dem Tofu, dem Spargel und den Pilzen an. Toppt das Ganze zum Schluss mit dem frischen Schnittlauch und gebt nach Belieben Kürbiskerne darüber …. und …. lasst es euch schmecken!

FASHION FAVORITES: Instagram Looks Of The Week …

Heute gibt es zur Abwechslung mal ein paar meiner liebsten Instagram-Looks der letzten Woche!

Es mag vielleicht daran liegen, dass ich Pinterest so langsam überdrüssig werde … Momentan treibt es mich eher in der bunten Instagram-Welt umher …

Meinen eigenen Feed findet ihr übrigens instaaracoco.

Aber nun zu den tollen Outfit- und Fashionkreationen meiner Lieblingsblogger …

stepphs.jpgshhtephs

anouk.jpg
anoukyve

heyclaire.jpg
heyclaire

 

HEALTH TREND: Meditation to Go …

big-quiet-details-main.jpg

Esoterischer „Schwachsinn“? Sinnloses Nichtstun? Spiritueller Hippie-Trend?

Weit gefehlt. Meditation mausert sich derzeit auch herzulande zum neuen Massentrend!

Gerade unter jungen und vielbeschäftigten Menschen ist das kollektive Entspannen in „modernen Tempelanlagen“ oder unter freiem Himmel der neue Megahype zum Abschalten und Auftanken. Achtsamkeit und mehr Bewusstsein für den eigenen Geist und Körper sind nun in aller Munde. Grund genug für mich, die ganze Sache selbst auch einmal auszuprobieren.

Schließlich soll unser Gehirn beim Meditieren tiefer entspannen als im Schlaf, denn das „Gedanken frei wandern lassen“ funktioniert wie „Aufräumen im Kopf“.

Nach meinem Erstversuch im heimischen Garten muss ich gestehen. Stimmt!
Was ich dabei allerdings nicht erwartet hätte … es ist für mich härter als jedes Workout!

Einige Minuten nichts tun sind für meinen Kopf nämlich keine leichte Übung. Das musste ich ich hierbei erschreckender Weise mal wieder feststellen ;)! Eine wahre Geduldsprobe …aber …etwas was ich in Zukunft definitiv weiter ausprobieren will!

Vielleicht sogar ebenfalls mal auf einer solchen Massenmeditation. Denn Eventkonzepte wie „Big Quiet“ sollen auch bald schon zu uns nach Europa kommen.

Was meint ihr? Statt Fitnessstudio doch mal in den Stadtpark? 😉

FASHION TREND: Orange …

Orange.jpg

Es ist eine simple und altbewährte Fashion-Regel, die sich derzeit wieder auf den Straßen erkennen lässt: Kombiniere zwei Trends miteinander … und forme daraus direkt den Nächsten.

Nachdem uns die warmen Rot- und Gelbtöne mittlerweile bereits seit einiger Zeit als Trendfarben des Frühjahrs begleiten, kommt nun auch noch ihre frische Kombination in Form von Orange mit ins Spiel. Als erfrischende und mutige Alternative lässt sich das neue Must-Have der Fashion-Szene derzeit in jeglicher Form unter den neuesten Street-Styles der F/W Schauen finden. Besonders in Sydney.

orange2.jpg

Ob ich mich selbst auch in diesen Trend einsteige? Man wird sehen.

Denn ich finde, dass es gerade für Orange eine gewisse, sommerliche Grundbräune braucht. Bei einem blonden „Bleichgesicht“ wie mir kann das bei der aktuellen Wetterlage noch etwas dauern 😉 … doch was ist mit euch?