ON MY WISHLIST: New In &OtherStories …

OtherStories.jpg

Nachdem ich euch, im Falle meiner „Jackensuche“ für den Herbst, kürzlich erst meinen überraschenden Unmut über &OtherStories verkündet habe, ist es nun doch um mich geschehen. Zwar habe ich unter den neuen Trendteilen der aktuellen Kollektion des Labels noch immer keine Jacke, dafür aber ein paar ganz andere, tolle Begehrlichkeiten entdeckt. Wieder einmal überrascht mich meine kleine Auswahl und Wunschliste im Nachhinein selbst. Schließlich würde ich für gewöhnlich weder einen Kanari-Pullover, noch eine Kick-Flare Blue Denim Jeans an mir sehen. Doch irgendwie … und aus irgendeiner Laune heraus … ist beides auf meiner aktuellen Wunschliste gelandet.

Was meint ihr?  Wie gefallen euch meine Favoriten? Was ist eure Meinung zu der neuen Kollektion?

Mohair JumperGathered Sleeve TopLeather BeltChunky Chain NecklaceTwo Tone Wool Blanket ScarfCropped Flared Denim Jeans
Advertisements

UPCOMING TREND: Retro Cord …

Cord.jpg

Lange Zeit war der samtig weiche Stoff mit dem typischen Rippmuster von der Bildfläche verschwunden – diesen Herbst/Winter-Saison 2017/18 feiert Cord jedoch sein glamuröses „Mode-Comeback“. Besonders häufig wurden Looks mit dem altbewährten Material auf den Laufstegen der Designer gesichtet (u.a. bei: Marc Jacobs, Sportmax, Prada, Ermanno Scervino, Nina Ricci, Prada, Mulberry, Kenzo und Tory Burch)! Vorallem Anzüge und weite Hosen aus Cord mit 70ies-Charme hielten hier Einzug und wurden entweder mit zarten Seidentops oder grobgestrickten Oversize-Pullovern kombiniert.

Ein klarer neuer Herbstrend also. Wie ich ihn stylen würde, habe ich euch hier zusammengestellt. Was meint ihr? Ist Cord Hot or Not?

Corderoy

 

Corderoy von vegup, Helmut Lang enthaltend

ON MY MIND: Fall Jackets …

ZARAJackets.jpg

Man mag es (wie bereits erwähnt) noch nicht zugeben – doch es ist leider die knallharte Realität. Ja, die nasse, kalte Herbstzeit naht. Deshalb kreisen meine Gedanken in den letzten Tagen auch wieder zunehmend um die Frage, wie ich mich denn in diesem Jahr kuschlig und stylisch gegen die ersten kalten Tage verpacken kann. Layering ist wieder angesagt! Eigentlich ja sehr beliebt bei mir. Beim Stöbern bin ich dann auf diese schönen Neuentdeckungen gestoßen. Dass sie alle von ZARA stammen ist dieses Mal purer Zufall. Denn zu meiner eigenen Verwunderung, konnte mich kein anderes High-Street Label oder Online-Shop in irgendeiner  Weise begeistern. Besonders &otherStories hat mich etwas enttäuscht …. Naja, vielleicht werde ich in den kommenden Tagen ja noch fündig ..

Doch bis dahin …präsentiere ich euch erst mal diese Favoriten …was meint ihr?

Wofür sollte ich mich entscheiden?

ZARA - BIKERJACKE AUS LEDER
ZARA - JACKE MIT PERLENKNÖPFEN
ZARA - SAMTJACKE MIT KORDELN
ZARA - KURZE BIKERJACKE AUS LEDER
ZARA - TEXTURIERTE JACQUARD-JACKE
ZARA - OVERSIZE-STRICKJACKE

HOW I WOULD STYLE: Current Trend Pieces …

CombiningTrends

Für gewöhnlich vertrete ich ja eine Regel ganz strikt:

„Kombiniere nie zu viele Trends auf einmal“

Denn, was als einzelnes Statement-Stück einem Outfit zum perfekten Look verhelfen kann, wirkt in kombination mit anderen It-Pieces schnell überladen.

Aktuell kamen mir heute beim Stöbern jedoch einige Trends in den Sinn, die sich meiner Meinung nach sogar bestens miteinander vertragen! Heraus kam dieses legere und dennoch stylische Outfit -das sich ebenso zum Stadtbummel mit der Freundin als auch zu einem schnellen Meeting eignet.

Die Trendteile? Nun da hätten wir zu allererst den Karo-Blazer. Übergroß. Herrenschnitt. Ein absolutes Must-Have für die kommende Herbsaison. Dazu habe ich einen klassischen Baker-Boy Hat ausgewählt, den ich euch ja schon vor einigen Tagen als großen, kommenden Trend vorgestellt habe. Zu guter Letzt wird das ganze noch mit angesagten Lack Booties (umbedingt in der Knallerfarbe Rot!) kombiniert. Hochwertige Leggings und ein Oversize-Mens-Shirt runden den bequemen Easy-Look ab.

Was meint ihr? Auch was für euch?

FASHION TREND: Baker Boy Hat …

bakerboy.png

Es ist mal wieder an der Zeit: Mützen Mania! Was tun, wenn sich die Haare morgens gegen jeden Styling-Versuch sträuben? Mütze drauf und trotz Bad-Hair-Day fantastisch aussehen!

Mit der Aussicht auf die kommende Herbstsaison zeichnet sich in den vergangenen Monaten bereits EIN deutlicher Trend ab. Beanie war gestern. Modeprofis lieben jetzt den sogenannten Baker Boy Hat!

Sie ist die neue Trend-Mütze und das neue Must-Have für die bevorstehenden, schmuddeligen Herbsttage…

Baker Boy.png

Das neue Trendpiece hat viele Namen: News-Boy, Baker-Boy, Schirm- oder Ballonmütze. Im 19. und 20. Jahrhundert galt die abgeflachte Kopfbedeckung noch als reine Männersache und wurde traditionell nur von Arbeitern und Handwerkern getragen – insbesondere in Paris. Später, in den 20er-Jahren wurde sie dann von der Golf- und Tennissportszene entdeckt und erlebte hier ihr erstes und vorerst letztes Revival.

Bis heute! Denn endlich hat die Fashionszene den Baker-Boy-Hat für sich entdeckt. Der Grund dafür ist ganz klar: Er verleiht jedem Outfit eine lässige Note und erinnert an den entspannten Stil der grazilen Parisienne – egal, ob mit klassischem Breton-Shirt kombiniert oder mit femininen Teilen gestylt.

Fakt ist: Im Herbst geht nichts ohne diesen „Boy“ auf dem Kopf! …was meint ihr? Wie gefällt euch der Look?

 

Baker Boy Hat

 

FASHION TREND: Cool Vinyl …

vinyl2.jpg

Zuletzt haben wir das Material auf den Fashion-Weeks im Frühjahr 2016 gesehen. Damals war ich mir über die Alltagstauglichkeit dieses Trends noch nicht so ganz sicher. Doch mittlerweile muss auch ich zugeben, dass es mein Interesse geweckt hat. Die Rede ist von: Vinyl!

Gut, dass ich mich so langsam an den Look gewöhnen kann. Denn der Stoff mit dem allürenhaften Fetisch-Image wartet vor allem im Herbst 2017 in den Shops unserer Stadt und auf den Straßen der Weltmetropolen auf uns.

vinyl1.jpg

Mit Sicherheit werden sich besonders die 90s-Kids an diesen Trend erinnern, hat man ihn in den 90ern doch an den Beinen von Spice Girls, Paris Hilton und Co. gesehen. Sofort kommt uns also in den Kopf, dass der Trend weniger etwas für Normalos und den den nächsten Einkaufsbummel ist, sondern eher etwas für die Promiwelt. Doch: FALSCH gedacht!

Richtig kombinieren ist nämlich das Stichwort. Und wer das tut, der kann die Vinyl Hose auch locker im Alltag und lässig als Street Style tragen.

vinyl3.jpg

Klarer Beweis dafür – diese coolen Looks. Angst davor haben, dass man mit Vinyl billig aussehen könnte muss man nicht. Lediglich die richtige Balance gilt es zu finden. Dabei achtet man am besten darauf, dass das sexy Material mit lässigen Pieces wie Strick oder einem Print T-Shirt kombiniert wird.Und – Tadaaa. Vinyl wird alltagstauglich!

Was meint ihr?

HOW I WOULD STYLE: Out of Space …

Metallic.png

Eines steht fest – in diesem Herbst werden wir noch gehörig abheben!

Was bereits jetzt bei zahlreichen Street-Style-Looks deutlich hervorsticht und die Fashionszene in andere Spheren katapultiert ist der absolute Trend für die kommende Herbst-Saison!
Futuristisch-glänzende Looks – Out of Space – dürfen im Herbst/Winter 2017 in keiner Garderobe fehlen. Als reflektierendes Leder, in der Lamé-Variante, als Lurex-Version oder mit Hologram-Effekt – dieser Trend macht selbst aus dem einfachsten Basic-Teil einen Fashion-Eyecatcher.

Zu abgehoben? IWO! Gerade im Komplettlook macht Metallic ordentlich was her und bringt Spaß und Abwechslung in unseren Alltag!

Mut? Zugegeben, den braucht es dafür schon … aber wer ihn wagt und sich an ein solches Outfit herantraut, dem sind neidische Blicke auf jeden Fall gewiss ;)!

Selbst ich als eher zurückhaltende Modenatur finde, dass der All-Over-Look durchaus Alltagstauglich sein kann – zumindest mit ein bisschen Fingerspitzengefühl. Wie ich den neuen Trend selbst stylen würde, habe ich euch hier zusammengestellt. Was meint ihr? Wie gefällt euch mein Look?

Metallic Trend

 

BEAUTY LOOK TO TRY: Emily Ratajowski´s MET Look …

MakeUp.jpg

Vielleicht liegt es an meiner inneren Sommerstimmung …. vielleicht aber auch an meiner Lust auf was „Neues“ ..

Auf jeden Fall ist mir seitens Make-Up in der letzten Zeit wieder mehr nach Farbe und auffallenden Akzenten …

Auf der Suche nach einer frischen Alternative zu meinem klasischen schwarzen Lidstrich bin ich dann spontan auf diesen tollen Look von Topmodel Emily Ratajowsky gestoßen. Geschminkt von Starvisagist Hung Vanngo sah die schöne Emily damit auf der MET Gala wie eine moderne Meerjungfrau aus. Zu ihrem blaugrünlichen Pailettenkleid trug sie passend diesen tollen Look mit Gold-, Azur- und Blaunuancen. Umwerfend.

Alles was es dafür braucht ist ein dezenter Lidstrich in blau, der zum Schwalbenschwanz in softem Türkis endet. Solltet ihr wie ich lieber mit Lidschatten statt Kajal arbeiten, feuchtet ihr euren Pinsel am besten leicht an. So leuchten die Farben deutlich intensiver. Den Augeninnenwinkel betont ihr mit einem satten Meerblau. Die Wasserlinie betont ihr mit einem schönen Goldton. Wer sich ebenfalls den tollen Glow des Models wünscht, der mixt in seine flüssige Foundation noch einen Klecks Liquid Highlighter. Schon ist der Look fertig.

Eigentlich ganz easy, oder? … und dennoch eine gelungene Abwechslung zum Standart Cat-Eye. Für mich ein absolutes Must-Try!

IN MY BASKET: ZARA Autum Winter 17 Collection …

BasketZARA.jpg

Ist es nicht erschrecken, wie schnell die Zeit vergeht? Eigentlich warte ich noch immer auf die RICHTIG heißen Tage des Sommers …. die, an denen man vor lauter Hitze nicht mehr klar denken kann.

Dabei gehen wir bereits mit großen Schritten in richtung Herbst! Das wurde mir diese Woche erschreckend bewusst, als ich die neue Zara Kollektion für das Jahresende endeckt habe …

Auch wenn ich noch immer auf schönes „Shorts-Wetter“ hoffe (und beharre!) so wächst mit den neuen Teilen der Kollektion dennoch schon so eine gewisse vorfreude auf die kuschelige Herbstzeit. Einige der Teile machen mir schon richtig Lust auf das alljährliche Layering und einkuschen in weiche Pullover. Hier habe ich euch meine ersten Top-Favoriten und Must-Haves für die kommende Saison zusammengestellt. Ist auch was für euch dabei?

JOGGINGHOSE MIT KAROMUSTERKARIERTES OBERTEILBIKERJACKE AUS LEDERUMHÄNGETASCHE AUS LEDER MIT FLECHTDETAILRAUTEN-PULLOVER MIT RISSENT-SHIRT AUS TÜLL MIT PRINT