HOW I WOULD STYLE: Bodysuits …

Body
Body von vegup, bralette tops enthaltend
Diesen Sommer wird es mal wieder Zeit für eine kleine Zeitreise – und zwar in die 90er. Nachdem (mein) Jahrzehnt dieses Jahr ohnehin bereits ein regelrechtes „Comeback“ in der Fashionszene erlebt,hat es nun auch mich gepackt!
Überlegen wir mal kurz.Was durfte zu dieser Zeit in absolut keinem Kleiderschrank fehlen? Ganz klar, der Body! Das Beste?  Das einteilige Multitalent ist jetzt der heißeste Trend.
Während ich den Einteiler in meiner Kindheit eher als komplizierte Hürde gesehen habe, finde ich ihn heute einfach nur verdammt praktisch! Easy zu stylen, superbequem … und unheimlich vielseitig. Ob zu lässigen Skinny-Jeans, Röcken, Flared-Pants oder Shorts. Ein Bodysuit ist mit wirklich allem kombinierbar und schmeichelt dabei auch noch der Figur.
Meine Favoriten sind aktuell im übrigen jene aus Spitze (wie z.B. dieser hier von ZARA). Kombiniert mit einer hoch taillierten Paper-Bag Hose verleihen sie dem Look die perfekte Struktur, zeigen  (z.B. mit einem Bandeau-Top) nicht zu viel und wirken dennoch auf subtile weiße sexy …Perfekt also für einen Abend mit den Freundinnen.
Andererseits lassen sie sich auch ganz einfach mit ein paar legeren Denim-Shorts kombinieren, bei denen sie nicht nur als bequemes, sondern auch unkompliziertes Oberteil punkten.
Mein perfektes Summer-Piece also!
Was meint ihr? Wennihr nun ebenfalls Lust bekommen habt,dann habe ich hier ein paar meiner Favoriten für euch … welcher gefällt euch am besten?
BodySuits
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s