HOW I WOULD STYLE: My Current Mood …

CurrentMood

 

Lange habe ich darüber gegrübelt, welchen aktuellen Trend ich euch heute „My-Way“ vorstellen möchte. Lange blieb die zündende Idee aus.

Schließlich habe ich mich dazu entschlossen, für meinen heutigen Look einfach einmal frei und nach Lust und Laune in den „Einkaufswagen der preislichen Unmöglichkeiten“ zu greifen und zu kombinieren, was mir gerade in den Sinn kommt. Das Ergebnis? Ich würde es als ein kunterbuntes Gemisch aus meiner direkten, jetzigen Stimmung bezeichnen …und ich muss sagen …es gefällt mir richtig gut!

Es wundert mich sogar etwas, dass ich spontan zu dieser auffälligen (und zugegeben krassen) Hose tendiert habe. Eigentlich eher ungewöhnlich für mich … aber so überrascht man sich manchmal selbst …

Lässig oder elegant…. beide Stylingmöglichkeiten würde ich tatsächlich tragen .. für welche würdet ihr euch entscheiden? Wie würde eure momentane Stimmung aussehen?

CURRENTLY CRAVING: Instagram and Blogger Inspirations …

Crave.png

…. und zum Sonntag …die gesammelten Wünsche der letzten Woche …
… allesamt unglaublich schöne Funde in die ich mich auf Anhieb verliebt habe …
…. was meint ihr, welches der tollen Teile sollte umbedingt
in meinen Kleiderschrank finden?

Missoma – SILVER MINI FANG NECKLACE
Ryan Porter – CUSTOM MESSAGE BAR BRACELET
Zara – HOSE MIT PRINT UND GUMMIZUG AM KNÖCHEL
Zara – OFFENER SCHUH MIT ABSATZ AUS ACRYLGLAS
Zara – MINI-BEUTELTASCHE MIT METALLHENKELN
Sonix – Highland Sunglasses
Sonix – Oasis Sunglasses
Dylan Kain – The Marlowe Wristlet / Choker Silver
Dylan Kain – The Birkin Belt Silver
Dylan Kain – The Margot Shoulder Bag / Clutch Silver

 

 

GET THE LOOK: Karlie Kloss …

Karli.jpg

Statement-Motiv-Shirt? Check!
Transparenter Midirock? Check!
Angesagter Space-Look? Check!

Ja, mit diesem Dior-Komplettlook aus der aktuellen Pre-Fall Kollektion des Modehauses hat Model Karli Kloss mal wieder sämtliche Trends gelungen in einem Outfit vereint. Ein umwerfender Auftritt! Findet ihr nicht?

Der transparente Midiskirt mit Glitzerprint harmoniert finde ich überraschend gut mit dem ansonsten eher legeren und klassischen Basics. Durch das Statement-Shirt wirkt er sogar regelrecht lässig – gewinnt jedoch durch die femininen Lack-Pumps wieder an Eleganz. Die Metallic-Tasche addiert finde ich gekonnt einen jugendlichen und frischen Touch. Alles in allem unterstreicht dieses Outfit auf jeden Fall Karlie´s jugendliche Ausstrahlung und macht (zumindest mir) richtig Lust auf ein Nachstyling!

Ich denke sogar, dass auch ein paar weiße Sneaker toll zu dem Outfit aussehen würden. Dann wäre das ganze auch durchaus Alltagstauglich … was meint ihr?

Wie gefällt euch meine Interpretation des Looks? Lasst es mich wissen!

 

KarliKloss

 

STYLE CRUSH: Zoe Kravitz …

Zoe3.png

„Man sieht nur dann gut aus, wenn man sich in seinem Outfit wohl fühlt. Da kann das Kleidungsstück noch so schön sein“. Mit diesem Satz spricht mir die 28-jährige Zoe Kravitz direkt aus der Seele. Ich finde sie hat mit ihrem Statement absolut recht … denn nur wenn der Look der eigenen Persönlichkeit entspricht, wirkt er auch wirklich authentisch.

Doch nicht nur mit ihrer Einstellung fasziniert mich die wandlungsfähige Kravitz-Tochter. Auch ihr Stil hat es es mir bereits seit vielen Jahren angetan. Spontan, leger, humorvoll. Zoe´s Outfits wirken auf simple Weise „echt“, immer stylisch und gleichzeitig ungezwungen.

Zoe1.png

Egal was sie trägt, sie strahlt stets eine gewisse Eleganz darin aus. Selbst wenn es sich dabei nur um ein Oversize-Shirt oder eine schlichte Denim-Jeans handelt. Mode-Monotonie ist für sie ein Fremdwort. Das beweist auch ihr aktueller Mut zum neuen, superkurzen Buzz-Shortcut (steht ihr übrigens wirklich super!).

Zoe2.png

Ihr Lieblingsteil im Kleiderschrank ist übrigens schlicht ein weißes T-Shirt, das sie je nach Lust und Laune elegant oder lässig kombiniert. „Es rettet mich immer,wenn ich nichts zum Anziehen finde“ ….wie recht du doch hast, liebe Zoe. Wie recht du doch hast…

GET THE LOOK: Tamu McPherson …

Tamu.png

Wer diesen Sommer stylisch auftreten will kommt nicht um sie herum. Die Streifenbluse.

Nicht nur bei nahmhaften Designerlabels, auch in immer mehr High-Street Läden ist der schlichte Klassiker mittlerweile zu finden. Das Streifenhemd ist angesagt wie nie und ist innerhalb von kürzester Zeit zum Street Style Liebling der Fashion-Szene avanciert.

Anstatt dieses jedoch bider bis zum letztn Knopf zuzuknöpfen, trägt man das Allround-Talent aktuell am besten locker von den Schultern. In Form einer asymetrischen Bluse, mit Volantärmeln oder angesagten Rüschen.

Einen besonders schönes Outfit mit dem In-Piece habe ich an Fotografin Tamu McPherson entdeckt. Sie kombiniert ihr Shirt mit ebenfalls schwer angesagten Trackpants im Athleisure-Look. Eine gekonnte Kombination, die zusammen mit den goldenen Creolen, roten Lippen und hohen Leo-Pumps auch noch richtig sexy wirkt!

Was meint ihr? Ein gewagter Look …aber …irgendwie passt es einfach, oder? 😉

TamuMcPherson

 

LABEL TO WATCH: Coliac …

coliac.png

Gepiercte Schuhe. Hm…

Klingt erstmal schräg … stellt sich allerdings sehr schnell als mega stylisch heraus! Auf den ersten Blick konnte ich meinen Augen nicht so recht trauen. Sofort haben es mir (eigentlich fast alle) der Schuhmodelle des 2009 gegründeten Schuhlabels Coliac angetan. Für die italienische Marke kreiert Martina Grasselli (was für ein Name!) Schuhe, die mehr als gekonnt Rock-Chic mit unglaublicher Eleganz kombinieren. Ihr Markenzeichen: ein fantastischer Mix aus maskulinen Schnürschuhen und femininen Elementen.

Denn die überwiegend silbernen Stecker, Piercings und Ösen die den Schuhen als Schnürsenkelersatz dienen, machen aus jedem der zahlreichen Modelle eine ganz individuelle, edle Kreation die jedem noch so simplen Outfit den gewünschten WOW-Faktor verleihen. Nicht nur die internationale Bloggerszene liebt diesen Look …

Auch ich muss sagen. Gefällt mir super! Muss ich umbedingt haben!

Wenn doch nur der Preis mal wieder stimmen würde …

 

Coliac Shoes

 

Mein Favorit wäre übrigens das Signature Modell MARTINA  (siehe Street-Style oben links) … welches wäre eurer?

CURRENTLY CRAVING: New Buddha-Bowls…

bowl

Es ist wohl kein Geheimnis.

Ich LIEBE meine Buddha-Bowls. Ein Mittag ohne meine Schüssel? Unvorstellbar!

Bunt, ausgewogen …. und randvoll mit saisonalen und frischen Leckereien. Pure Glücksgefühle für einen Foodie wie mich!

Doch nicht nur schmecken muss es mir für den perfekten Lunch.Das Ganze muss auch optisch etwas hergeben. Schließlich isst das Auge mit …

Auch wenn ich meine klassische weiße Bowl sehr liebe, so werde ich ihr in letzter Zeit doch etwas überdrüssig. Es ist Zeit für frischen Wind!

Deshalb habe ich mich in den letzten Tagen intensiv mit der Suche nach einer neuen „Mittags-Schale“ begeben. Die Erkenntnis? Gar nicht so einfach… Denn auch wenn anscheinend jeder Food-Blogger eine ganze Sammlung einzigartiger Schüsseln zu besitzen scheint, so ist die Auswahl (wenn man mal eine sucht) doch erschreckend gering.

Um Euch die Suche etwas zu erleichtern, möchte ich deshalb heute meine Funde direkt mit euch teilen! Was meint ihr? Für welche sollte ich mich entscheiden?

 Schalen [Automatisch gespeichert].png


House Doctor Schüssel RusticBroste Copenhagen Nordic Sea flache SchaleSchüssel Nord grau von House DoctorHouse Doctor Mio Schüssel blau/grün groß

HOW I WOULD STYLE: Bodysuits …

Body
Body von vegup, bralette tops enthaltend
Diesen Sommer wird es mal wieder Zeit für eine kleine Zeitreise – und zwar in die 90er. Nachdem (mein) Jahrzehnt dieses Jahr ohnehin bereits ein regelrechtes „Comeback“ in der Fashionszene erlebt,hat es nun auch mich gepackt!
Überlegen wir mal kurz.Was durfte zu dieser Zeit in absolut keinem Kleiderschrank fehlen? Ganz klar, der Body! Das Beste?  Das einteilige Multitalent ist jetzt der heißeste Trend.
Während ich den Einteiler in meiner Kindheit eher als komplizierte Hürde gesehen habe, finde ich ihn heute einfach nur verdammt praktisch! Easy zu stylen, superbequem … und unheimlich vielseitig. Ob zu lässigen Skinny-Jeans, Röcken, Flared-Pants oder Shorts. Ein Bodysuit ist mit wirklich allem kombinierbar und schmeichelt dabei auch noch der Figur.
Meine Favoriten sind aktuell im übrigen jene aus Spitze (wie z.B. dieser hier von ZARA). Kombiniert mit einer hoch taillierten Paper-Bag Hose verleihen sie dem Look die perfekte Struktur, zeigen  (z.B. mit einem Bandeau-Top) nicht zu viel und wirken dennoch auf subtile weiße sexy …Perfekt also für einen Abend mit den Freundinnen.
Andererseits lassen sie sich auch ganz einfach mit ein paar legeren Denim-Shorts kombinieren, bei denen sie nicht nur als bequemes, sondern auch unkompliziertes Oberteil punkten.
Mein perfektes Summer-Piece also!
Was meint ihr? Wennihr nun ebenfalls Lust bekommen habt,dann habe ich hier ein paar meiner Favoriten für euch … welcher gefällt euch am besten?
BodySuits