STYLE CRUSH: Jasmin Sewell …

JasminSewell1.jpg

Schon sehr früh wurde sich die australischen Fashion-Ikone Jasmin Sewell über ihre „Berufung“ bewusst. Mit gerade einmal 15 Jahren begann sie in der Immobilienbranche zu arbeiten und stellte schnell fest, dass dieser Job nicht die Zukunft für sie bedeuten würde. Sie zog nach London, versuchte sich dort als Stylistin, Bookings Editor und Schaufensterdekorateurin.

Einige Jahre später, auf der Suche nach neuen Herausforderungen, eröffnete sie mit jungen 22 Jahren „Yasmin Cho“ – ihren eigenen, exklusiven und erfrischenden Shop, in in London.

JAsminSewell2.jpg

Mangelndes wirtschaftliches Wissen zwang sie schließlich zur Aufgabe. Doch davon lies sie sich nicht unterkriegen. Sie ging zurück nach Sydney, wo ein Anruf von Joan Burstein sie nur kurze Zeit darauf zurück nach London holte. Als Einkäuferin für das weltbekannte Kaufhaus Browns. Im Jahr 2008 gründete sie schließlich erfolgreich ihre eigene Consulting-Agentur. Heute umfasst ihre Kundenkartei alles – von kleinen Designerlabels bis hin zu großen Luxuskaufhäusern wie z.B.Liberty.

JasminSewell3.jpg

Daher ist es nicht nur ihr unverwechselbarer Stil der mich so sehr an ihr fasziniert…
…. sondern auch ihr unglaubliches Durchhaltevermögen und ihr Mut, für ihre Träume zu kämpfen.

Heute ist sie als Fashion Consultant eine der einflussreichsten Frauen in der Modebranche. Eine stolze Leistung, oder?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s