WHY ITS IMPORTANT TO CARE ABOUT YOURSELF FIRST …

Auch wenn ich, wie vermutlich jede(r) von uns, in meinem Leben bereits so manche schwierige Zeit und Herausforderung meistern musste …. eigentlich mehr als stolz auf mich sein kann und allen Grund dazu habe, jeden Tag freudig durch die Welt zu hüpfen …

… zweifle ich häufig an mir … und bin nicht wirklich zufrieden mit meiner Leistung. Ich gebe es zu. Ich bin eine penible Perfektionistin … besonders gegenüber mir selbst. Dass das nicht immer gesund ist, musste ich in den vergangenen Jahren leider sehr schwer am eigenen Leib erfahren. Mittlerweile habe ich das aber ganz gut verkraftet. Ich habe aus meinen Fehlern gelernt …und insbesondere in den letzten Wochen oft an neue Ziele und die Zukunft gedacht.

Was ich mir vor allem bewusst gemacht habe ist … dass es hier um MEIN Leben geht. Man lebt nur einmal ….sagt man. Mit einem Augenzwinkern müsste ich doch eigentlich als Perfektionistin sagen: „..dann sollte dieses Leben doch auch perfekt sein“…. doch das ist es nicht … noch nicht.

Viel zu oft ist es voller Selbstzweifel, Selbstkritik und Unzufriedenheit …. Stress, Sorgen und verschenkter Zeit.

Schluss. Was ich erkannt habe ist, dass es das Wichtigste ist, sich selbst „Wichtig“ zu sein und sich an erster Stelle zu sehen.

Vor allem anderen. Vor dem Job. Vor dem Partner. Vor dem perfekten Körper. Vor dem perfekten Leben.

Es ist wichtig sich zuerst selbst zu lieben … zu respektieren und sich wichtig zu sein.

Das ist zu egoistisch? Nein. Ich denke, jemand der euch diesen Respekt vor euch selbst nicht zugesteht, zeigt damit nur, dass es ihm selbst daran mangelt…

Selbstliebe, Selbstglaube und Selbstbewusstsein sind Kräfte, die Berge versetzen können. Nutzt sie!

Dann klappt das auch mit dem Traumleben …

 

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “WHY ITS IMPORTANT TO CARE ABOUT YOURSELF FIRST …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s