Rezept des Tages: Zweierlei Linsen mit gerösteter Rote Beete und Balsamico-Creme

Zweierlei Linsen mit gerösteter Beete und Balsamico-Creme.png

Für 2 Personen:

  • 400 g frische Rote Beete
  • 100 g schwarze Beluga-Linsen
  • 100 g braune Berglinsen
  • 2 El Kürbiskernöl
  • 3 EL feiner Balsamico-Essig
  • 1 EL Balsamico-Creme
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 2 EL Kürbiskerne
  • Salz und Pfeffer

Heizt zuerst euren Backofen auf ca. 200 auf. Gebt die zweierlei Linsen in einen Topf mit Wasser und kocht sie nach Angabe oder persönlichem Geschmack möglichst bissfest. Schält eure Rote Beete und würfelt sie in mundgerechte Stücke. Verteilt diese anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech und gart sie in dem aufgeheizten Ofen für ca. 7 – 10 Minuten (sie sollte ebenballs noch eher bissfest sein).

Für das Dressing gebt ihr das Kürbiskernöl, den Balsamico-Essig und die Creme, den Dijon-Senf und etwas salz und Pfeffer in einen kleinen Mixbecher und schüttelt das Ganze ordentlich durch.

Sobald eure Linsen und die Rote Beete fertig sind, gebt ihr die gesamten Zutaten noch heiß in eine Schüssel und vermischt sie mit eurem Dressing. Lasst das Gemüse und die Linsen darin ziehen und vollständig auskühlen.

Anschließend könnt ihr euren fertigen Salat dann noch mit puren oder leicht angerösteten Kürbiskernen toppen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s