Rezept des Tages: Feine Mandel-Dattel Kugeln

Heute gibt es mal etwas Süßes! Für alle … die von Plätzchen und Stollen noch nicht genug haben ;)!

IMG_5694-1.jpg

Für ca. 16 Stück:

  • 70 g Mandeln
  • 60 g Datteln
  • 50 g Kokosraspeln
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 – 2 EL Agavendicksaft
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Kokosblütenzucker

Schneidet zuerst die Datteln in feine Würfelchen. Gebt anschließend die gestückelten Früchte, Mandeln und die Kokosraspel zusammen in einen ausreichend starken Mixer oder eine Nussmühle und hackt die Zutaten ordentlich durch. Dabei sollte sich eine homogene Masse mit groben Stückchen bilden. Anschließend vermengt ihr das Ganze in einer separaten Schüssel mit dem Zimtpulver,  Salz und dem Kokosblütenzucker. Gebt nun nach und nach die 1 – 2 EL Agavendicksaft hinzu und knetet die Masse mit den Händen ordentlich durch. Sollte sie noch zu “bröselig” sein, könnt ihr nach und nach einige TL Wasser hinzufügen. Formt nun mit angefeuchteten Händen kleine Kugeln aus der Nussmasse und platziert sie auf einem Teller.

Stellt die fertigen Kugeln anschließend für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt, bis sie vollständig ausgehärtet sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s