HOT OR NOT: Socks and Sneaker

SneakerSocks.png

Nachdem in den vergangenen Tagen die Temperaturen in meinem schönen Stuttgart drastisch gesunken sind, (erste Schneeflocken inbegriffen!) kreisen meine Gedanken bei der täglichen Outfitgestaltung zunehmend um die EINE Frage, die sich vermutlich jeder Sneaker-Fan in seinem Leben schon einmal gestellt hat.

Sind Socken in Sneakern eigentlich ein modisches No-Go? Kann man das tragen? Oder handelt es sich hierbei um einen höchst verwerflichen Styling-Fauxpas?

Helft mir! Was ist denn eure Meinung dazu?

Rezept des Tages: Gebackene Süßkartoffel mit Belugalinsen

IMG_4901

Für 2 Personen:

  • 1 sehr große oder 2 mittlere Süßkartoffeln
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 40 g Belugalinsen
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 2 El frische gehackte Kräuter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer

Heizt zuerst euren Backofen auf 200° vor. Putzt die Süßkartoffel(n) und halbiert sie in gleichmäßige Hälften. Gebt 1 EL Olivenöl in ein kleines Gefäß und reibt die Schnittstellen der Kartoffelhälften damit ein. Anschließend legt ihr sie mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und schiebt das Ganze für ca. 20 Minuten in den Backofen.

Unterdessen könnt ihr euch bereits um die Zutaten für die Füllung kümmern. Gebt dafür die Belugalinsen zusammen mit reichlich Salzwasser in einen Topf und kocht sie nach Packungsangabe bissfest.

Schält die Zwiebel und hackt sie zusammen mit dem Knoblauch in feine Würfel. Fügt diese Mischung zusammen mit 1 EL Öl in eine kleine Pfanne und dünstet sie an, bis die Zwiebeln glasig werden. Putzt die Paprika und schneidet sie ebenfalls in feine Würfelchen. Gebt sie zu dem Zwiebel-Knoblauch-Gemisch und bratet sie kurz scharf an. Fügt anschließend die gehackten Kräuter, Chiliflocken und ausreichend Salz und Pfeffer hinzu.

Sobald eure Kartoffeln gar sind, nehmt sie aus dem Ofen und lasst sie kurz ausdampfen. Mit einem scharfkantigen Löffel könnt ihr nun das Innere der Kartoffel entnehmen und in eine separate Schüssel geben (lasst dabei einen dünnen Rand des Inhalts der Kartoffel bestehen… ansonsten klappt euch die Schale einfach zusammen). Fügt die fertigen Linsen und das Paprikagemüse hinzu und vemischt alles gleichmäßig miteinander.

Zum Schluss füllt ihr die ausgehöhlten Kartoffelschalen wieder mit der Füllung auf und gebt sie nochmals für 5 Minuten in den Backofen.

Weitere leckere Rezepte gibt es natürlich wie immer auch auf LoveVeganFood.

STYLE CRUSH: Erika Boldrin

ErikaBoldrin
… es gibt glaube ich selten einen Look, mit dem mich die Fashion-Bloggerin Erika Boldrin („My Free Choice“) nicht auf Anhieb überzeugt und umgehauen hat. Ich liebe ihre lässigen (und eigentlich auch total gemütlichen) Looks, die sie durch die Wahl eines einzigen außergewöhnlichen Teils zu etwas ganz Besonderem macht. Sei es ein ungewöhnlicher Schnitt, ein wirrer Materialmix oder ein unerwartetes Statement-Piece… bei ihr sieht einfach jedes Outfit lässig und dennoch nach High-Fashion aus.

Immer dabei die weißen Sneaker …. kommt mir momentan allerdings auch entgegen …. schließlich kann ich mich selbst kaum davon abhalten!

Welches Styling ist euer Favorit?

BEAUTYFUL FALL: Meine Top 4 die euch im Herbst noch schöner machen …

Mit dem kuscheligen Herbst kehren auch endlich wieder einige meiner allerliebsten Gemüse- und Obstsorten in die Regale und Kisten der Märkte zurück …
… und wie es der Zufall so will, sind diese nicht nur Genuss pur, sondern auch wahre Booster in Sachen Schönheit.

Insbesondere die warmen Herbstfarben verraten hier schon ein paar Vertreter mit besonders vielen guten Antioxidantien (besonders Vitamin A und C) und einer ordentlichen Portion Betacarotin, das für eine schöne, strahlende Haut sorgt und euch vor freien Radikalen schützt.

Hier aber nun meine persönlichen Top 4:

Äpfel

4e30fc24ad2b3c0a14c1b1671c3f293a
Zusätzlich zu den wertvollen Ballaststoffen für die mein absolutes Lieblingsobst ohnehin bekannt ist verfügen Äpfel auch über jede Menge hautfreundliche Antioxidantien wie Flavonoide, Polyphenole sowie Vitamin C und auch über eine stattliche Menge an Vitamin B Komplexen wie Thiamin, Riboflavin und Pyridoxin. Damit geben sie euch Energie, verleihen euch einen strahlenden Teint und bringen eure Zähne auf Hochglanz. Ihr solltet sie für diese Wirkung allerdings (wie bekannt) umbedingt mit Schale essen!

Rosenkohl

290671b61bdf545386880112f8b9b587
Die niedlichen Mini-Kohlköpfe sind ein wahres Anti-Ageing-Superfood. Dank ihrem hohen Folsäuregehalt, Vitamin A und Vitamin C sind sie ein super Kollagen-Booster, der die Elastizität eurer Haut gewährleistet und euch damit zu einem faltenfreien Angesicht verhilft.

Kürbis

e8afdecd3dbd2de6a74a09742a850df6

Die zahlreichen Kürbissorten im Herbst und Winter bringen eine besonders große Konzentration an wichtigem Lutein, Betakarotin, Kupfer, Omega 3  und Carotinoiden mit sich, die alle für den Aufbau und die essentielle Versorgung von schöner Haut und Haaren notwendig sind. Am besten machen sie sich finde ich in einem leckeren Curry oder scharf im Ofen herausgebraten als Topping für einen leckeren Wintersalat!

Rotkohl

f02c6d7f0dad0ea97806e80b79c78603
Der Rotkohl ist momentan eine der gesündesten und günstigsten Sorten die ihr ein den Regalen finden könnt. Er ist besonders reich an den Vitaminen C und K sowie B-Komplexen und Mineralien wie Iodin, Kalzium, Magnesium, Potassium, and Eisen. Sie alle sind in den kalten Monaten besonders wichtig für unsere Gesundheit, versorgen uns mit Energie und verhelfen strapazierten Winterhaaren und blasser Haut zu mehr Strahlkraft und Widerstandsfähigkeit.

FALL TREND: „Look-at-Me Furs“

FurStoles1Notice me!“ scheinen diese Stücke zu schreien..

Während der Fashion-Weeks waren sie um die Schultern zahlreicher Blogger, Editoren, Designer, Stylisten und Fashion-Insider zu sehen. Kuschelige Pelzstolen! Glücklicherweise allerdings nicht in dem verstaubten Look den man noch von den Kaffeekränzchen der Großmütter und Tanten kennt …

Knallbunt, geringelt, gestreift und in den aberteuerlichsten Kombinationen kommen sie zurück!
Fellaccessoires stellen in der kalten Jahreszeit ja meist einen wiederkehrenden Trend dar … durch die Knallfarbe erhaschen sie allerdings erstmals meine Aufmerksamkeit! Ob ich mich wohl an eines dieser Kuschelmonster heranwage ?

FurStoles2

Anbei habe ich euch einige meiner (natürlich Fake-Fur!) Favoriten gesammelt … was meint ihr ?

FurStoles

GET THE LOOK: Leandra Medine

LeandraMedine
 
… weiße Flares ? Im kalten Herbst ? Für Man-Repeller Leandra Medine anscheinend keine große Herausforderung. Eigentlich fände ich diese Kombination etwas schwierig für die kalte Jahreszeit…

…aber durch den kuscheligen Teddy-Mantel in Camel gewinnt er für mich so richtig an Gemütlichkeit!
Alles in allem ein perfekter Lunch-Look. Anbei meine Vorschläge für ein (budgetschonendes) Nachstyling. Was meint ihr ?

 

LeandraMedine