Rezept des Tages: Pesto-Brokkoli-Spirelli

IMG_6609-12

Für 2 Personen:

  • 500 g Brokkoli
  • 160 g Vollkorn-Spirelli
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 3 EL Walnuss-Kräuter-Pesto
  • 1/2 rote Chili
  • 2 EL Sojasahne
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • frisch gemahlener Pfeffer und Salz

Kocht zuerst die Spirelli nach Packungsangabe in ausreichend Salzwasser bissfest.

In der Zwischenzeit könnt ihr bereits die Zwiebel schälen, in feine Würfelchen hacken und zusammen mit dem Öl und der zerkleinerten Chili in eine ausreichend große Pfanne geben. Teilt den Brokkoli in einzelne Rösschen und schneidet die zarten Teile des Stämmchens in  mundgerechte Stücke.

Erhitzt nun das Öl und bratet die Zwiebel für 1-2 Minuten scharf an. Wascht den Brokkoli gründlich mit Wasser durch und gebt ihn anschließend direkt in die heiße Pfanne. Dünstet ihn darin für etwa 5 Minuten an, bis er eurem “Biss-Test” gerecht wird ;).

Sobald eure Nudeln fertig sind, gießt ihr sie ab und gebt sie zu dem Brokkoli in die Pfanne. Fügt nun die Gemüsebrühe, die Sahne und das Pesto hinzu und vermengt die Zutaten gleichmäßig miteinander. Lasst das Ganze nochmals kurz ein bisschen zusammen ziehen, bis sich eine cremige Konsistenz gebildet hat. Schmeckt eurer Gericht zuletzt mit Salz und Pfeffer ab und lasst es euch schmecken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s