KURZTRIP FÜR DIE SEELE

IMG_6547Kennt ihr das ?

Manchmal braucht man einfach eine kleine Auszeit um den Kopf wieder frei zu bekommen und sich selbst und seiner Seele etwas Gutes zu tun…

Genau so ging es mir nach der Fertigstellung meiner Bachelor-Thesis (YAY! Endlich abgegeben :)). Mit den Nerven war ich schon lange am Ende und mein ganzes Ich war einfach reif für Urlaub!

Daraus entstand dann ein kleiner …. aber sehr, sehr feiner Kurztrip in die beiden Städtchen Brüssel und Amsterdam :).

Brüssel hat mir wirklich sehr gut gefallen! Mehr als ich erwartet hatte …
Zwar waren wir hier nicht gerade mit dem besten Wetter gesegnet (deutlich zu kalt!), allerdings haben die ganzen Leckereien und die tolle Atmosphäre dieser Stadt das wieder wett gemacht ;).

IMG_6472IMG_6473Brüssel als „Pralinenstadt“ stellt für Naschkatzen wie mich natürlich eine besondere Herausforderung dar! Doch während diese Leckerlichkeiten schön hinter dem Schaufester gesichert wurden ….

IMG_6496…. mussten diese Schönheiten dran glauben.

Amsterdam begeistert mich immer wieder. Nachdem sich ein Abstecher in die Stadt der Grachten gut mit dem Aufenthalt in Brüssel verbinden lies, war ein erneuter Besuch beschlossene Sache. Irgendetwas an dieser Stadt fasziniert mich einfach :).

IMG_6553IMG_6522IMG_6521Vermutlich wirkt diese unglaubliche Gelassenheit und Ruhe, die die „Amsterdammer“ meiner Meinung nach auszeichnet so anziehend auf mich. Trotz der doch recht großen und stark verzweigten Stadt wirkt alles so ….heimelig …. und einfach richtig gemütlich :).

Zudem sind die Menschen hier einfach irgendwie ausgeglichener und weniger gestresst …
Irgendwie wissen sie einfach, wie man das Leben genießt :)!.

IMG_6545Einen weitereren (großen!) Pluspunkt kann Amsterdam bei mir durch sein Shopping-Angebot ergattern ;). Natürlich konnte ich es mir auch hier nicht verkneifen, in den zahlreichen kleinen Gassen und Grachten auf die Jagd nach schönen Dingen zu gehen…

Zwar kaufe auch ich sehr gerne in den klassischen High-Street Läden ein …. lieber sind mir jedoch kleine und persönliche Shops mit Charakter.

Davon hat Amsterdam wirklich einige zu bieten … denn abseits der 3 – 5 Hauptstraßen finden sich zahlreiche kleine Gassen, die von privaten, kleinen Läden gesäumt sind.
Im Übrigen immer in Kombination mit den nicht enden wollenden Lokalitäten, die mit ihrem leckeren Essen locken ;).

IMG_6534(…ok, ich habe mich dann doch für etwas internationales entschieden … aber ich liebe Pho einfach zu sehr ;)!)

IMG_6537IMG_6542Ein solcher Trip zeigt finde ich mal wieder, dass es nicht immer die große Ferne sein muss…

Natürlich zieht es mich in Gedanken bereits in ein neues, großes Abenteuer für den Sommerurlaub … aber diese kleine Auszeit hat letztendlich nicht minder gut getan :).

Auf jeden Fall war es mal wieder ein gelungener Ausreißer aus dem Alltag und eine wirklich schöne Belohnung für meine abgeschlossene Arbeit …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s